• Fachanwalt Marc Zenner

    Fachanwalt Marc Zenner

    Unser Fachanwalt für Agrarrecht betreut Sie kompetent in allen Rechtsangelegenheiten rund um die Landwirtschaft, Tierhaltung oder den Weinbau.

  • Kompetenz

    Kompetenz

    Fachanwalt Marc Zenner bildet sich jährlich im Bereich des Agrarrechts bei namhaften Referenten, z.B. bei den Agrarrechtstagen in Goslar oder den Jahrestagungen der Arbeitsgemeinschaft für Agrarrecht weiter. So ist rechtliche Betreuung auf höchstem fachlichen Niveau gewährleistet.

  • Referenzen und Erfahrung

    Referenzen und Erfahrung

    Wir sind im Rahmen unserer Mandate bereits in vielen verschiedenen prominenten Verfahren tätig geworden und Fachanwalt Marc Zenner verfügt über jahrelange Erfahrung in der Querschnittsmaterie Landwirtschaftsrecht

  • Teamplayer

    Teamplayer

    Gemeinsam ist man stark! In der Kanzlei Dr. Waldhorn & Partner werden Ihre Probleme von Spezialisten im Team betreut. Wir bieten unseren Mandanten die Expertise von 11 Fachanwälten - von A wie Agrarrecht bis V wie Verkehrsrecht!

  • Schwellenangst

    Schwellenangst

    Keine Angst vor dem Rechtsanwalt! Wir betreuen Sie Ihrem Anliegen entsprechend kompetent, ansprechbar und ergebnisorientiert.

  • Marc Zenner

    Lernen Sie unseren Fachanwalt für Agrarrecht kennen!

  • Landwirtschaftsrecht

    Wir sind in vielen Bereichen der Querschnittsmaterie "Landwirtschaftsrecht" der Vertreter, Verteidiger und Berater unserer Mandanten.

    Hier erfahren Sie, welche Aspekte des Landwirtschaftsrecht im Besonderen durch uns bearbeitet werden.

  • Kanzlei

    Lernen Sie die Kanzlei Dr. Waldhorn & Partner kennen. Wir sind eine der führenden unterfränkischen Rechtsanwaltskanzleien mit 9 Berufsträgern.

  • Kontakt

    Hier sehen Sie, wie Sie uns erreichen können!

  • Marc Zenner Sonntag, 12. Juni 2022 von Marc Zenner

    Was gibt's denn morgen zu Essen?

    Teller, Tank oder tolle Blühstreifen ...

    Die Junge Union Würzburg Land hat es geschafft, ein hochkarätiges Podium zu den Zukunftsfragen der Landwirtschaft und damit unserer Versorgung mit regionalen und nationalen Lebensmitteln zu schmieden.

    Die Nahrungsproduktion steht im Spannungsfeld zu Klimaschutz und Naturschutz. Oder vielleicht doch nicht?

    Zu diesen Themen diskutieren am Montag, den 20.06.2022, um 19 Uhr in der Deutschherrenhalle in Gelchsheim:

    Prof. Dr. Peter Breunig, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

    Michael Stolzenberger, Bayerischer Bauern Verband

    Claus Hochrein, Land schafft Verbindung (LSV)

    Marc Sitkewitz, Landesbund für Vogelschutz

    Benedikt Schürzinger, Fridays for Future

    Mit fällt die große Ehre zu, den "Ringrichter" zu geben und die Veranstaltung zu moderieren.

    Wir leben wirklich in einer Zeitenwende: Nicht nur im Hinblick auf unsere Sicherheit, sondern auch im Hinblick auf unsere Versorgung.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

  • Marc Zenner Sonntag, 22. Mai 2022 von Marc Zenner

    170 Rinder in der Nähe von Rothenburg verendet

    Urteil ist nun rechtskräftig

    Im Rahmen eines hochtragischen Falls vor dem Amtsgericht Ansbach ist es dem Verteidigerteam mit Frau Sabine B.J. Distel, Fachanwältin für Strafrecht, und Herrn Marc Zenner, Fachanwalt für Agrarrecht, gelungen, eine Haftstrafe abzuwenden.

    Unser Mandant konnte den Gerichtssaal mit einer Bewährungsstrafe als freier Mann verlassen.

    Wir haben bereits mehrere Fälle mit im großen Stil verendeten Tieren vertreten. Allen Verfahren gemeinsam war die ursächliche psychische Erkrankung und Belastung der Tierhalter.

    Grundlegende Ausführungen zur Gesamtproblematik und dem Leidensdruck der betroffenen Tierhalter können Sie in dem ausgewogenen, verlinkten Artikel des WOCHENBLATTS nachlesen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.